Notbetreuung am 10.02.2021 entfällt und ggf. auch am 11.02.2021

Liebe Eltern mit Kindern in der Notbetreuung in unserem Schulverbund,

unsere Hausmeister haben es an beiden Standorten geschafft, die Zuwege zu den Eingangstüren und den Notausgängen freizuschaufeln.

Hoberger Feld Richtung Dornberger Straße                                    Nebeneingang Ausweichquartier

Hoberger Feld Richtung Dornberger Straße                                  Nebeneingang Ausweichquartier

 

Für Hoberge muss festgestellt werden, dass

  1. keine Schulbusse fahren.
  2. die Kinder auf dem Schulparkplatz keinesfalls herausgelassen werden können, da er noch nicht mit einem Radlader geräumt wurde. Die vorhandenen Parkplätze (3-4) müssten für die Mitarbeitenden reserviert werden.
  3. das „Hoberger Feld“ notdürftig geräumt wurde und auch hier keine Möglichkeit besteht, die Kinder sicher aus dem Auto zu lassen.

Aufgrund dieser Umstände kann die Notbetreuung in Hoberge am 10.02.2020 leider nicht angeboten werden.

 

Hoberger Feld          Parkplatz vor dem OGS-Gebäude Hoberge

 

Für den Wellensiek muss festgestellt werden, dass

  1. die Straßen um die Wellensiekschule herum nach wie vor nicht geräumt wurden. Auf dem Wellensiek wird Schlitten gefahren.
  2. Es ist nicht möglich, das Auto in den Parkbuchten am Wellensiek zu parken.
  3. Es ist dringend davon abzuraten, den Wellensiek hoch bzw. hinunter zu fahren.
  4. Die Parkplätze an der Werther Str. sind zeitlich begrenzt, d.h. auch Mitarbeitende, die auf ein Auto angewiesen sind, können diese Parkplätze nicht nutzen.

Aufgrund dieser Umstände kann die Notbetreuung im Wellensiek am 10.2.2021 leider nicht angeboten werden.

Bleibt diese Situation bestehen, so wird auch am Donnerstag, 11.02.2021, leider keine Notbetreuung an den Standorten stattfinden.