Liebe Eltern,

wegen des Corona-Virus werden ab Montag (16.03.2020) alle Schulen in NRW bis zu den Osterferien geschlossen.

Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie am Montag (16.3.) und Dienstag (17.3.) selbst entscheiden, ob Sie Ihre Kinder zur Schule schicken.

Nur für Kinder berufstätiger Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen arbeiten, werden wir in der Zeit von Mittwoch 18.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien Notgruppen einrichten. Zu den unverzichtbaren Funktionsbereichen zählen laut Festlegung des Krisenstabes der Stadt Bielefeld vorläufig Ärzte, medizinisches Personal, Polizei, Feuerwehr, Justiz und andere Bereiche der öffentlichen Ordnung, Daseinsvorsorge, Ver- und Entsorgungsbereiche und Betreuungspersonal für Not-Betreuung im Elementar- und Schulbereich, Personen, die zwingend und unabweisbar darauf angewiesen sind, das Kind unterzubringen. Eine Positivliste für die berechtigten Eltern zur Teilnahme ihrer Kinder an der Notbetreuung wird zeitnah zur Verfügung gestellt.

Ihren Bedarf für eine Notgruppe ab kommenden Mittwoch können Sie per e-mail an gswhu@bielefeld.de ab sofort anzeigen.

Bitte geben Sie neben dem Namen Ihres Kindes/Ihrer Kinder, die Klasse, den Zeitraum (Tage und Zeiten) Ihres Betreuungsbedarfs und eine aktuelle Telefonnummer für Rückfragen an.

Telefonisch ist das Sekretariat ab Montag 8.00 Uhr zu erreichen.

Über Neuigkeiten informieren wir regelmäßig an dieser Stelle! Ich empfehle als sichere Informationsquelle:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Petra Vogel-Deutsch und Bettina Oberlies